zeitgeist

Donnerstag, 1. Juni 2017

Du hast die Nase

Wer erfindet diese idiotischen Werbespots? Und wer heisst sie gut?
Man möchte den Laptop zum Fenster hinaus werfen. "Du hast die Nase" ist einer dieser Nervensägen. Es geht um einen Bodyspray und ein ausgeprägtes Geruchsorgan. Du brauchst keinen "Sixpack", du hast die Nase, heisst es im Spot. Was hat das alles miteinander zu tun?
Ähnlich schlimm war der Werbespot: "Frag meinem Po" vor ein paar Jahren, ich glaube die bei Nivea schämen sich heute noch. Sarah Kuttner hat sich damals gefragt ob "Frag meinen Po das neue LmaA sei."
Wer erfindet so was? Welches Zielpublikum haben die Werber im Auge? Kauft das wirklich jemand auf Grund des Werbespots? Oder ist das der Preis den ich für ein bisschen Gratis Fernsehen zahlen muss?
Das Video des Werbespots "Frag meinen Po" ist leider gelöscht worden.

Dienstag, 6. Oktober 2015

Abfall am Wegesrand

Die mag jetzt niemand mehr.
Es waren zwei Ledersofas, noch recht ordentlich, die standen am Strassenrand, offenbar zum Mitnehmen. Nachts haben sich Sprayer daran ausgetobt. Der nächtliche Regen tat sein übriges, jetzt kann nur noch die Sperrgutabfuhr tätig werden.

10.15.8

Montag, 22. Juni 2015

Malbücher für Erwachsene

Ja, die gibt es. Malbucher mit kitschigschönen Strichzeichnungen warten darauf sorgfältig ausgemalt zu werden. Für Kinder viel zu schwierig, es sind Malbücher für Erwachsene. Was in aller Welt diese motivieren kann die Vorlagen mit Wasserfarben, Bunt- oder Filzstiften auszumalen kann ich mir einfach nicht vorstellen.

626

Wo bleibt da Kreativität? Sich immer schön zwischen den schwarzen Linien zu bewegen ist doch auch wieder Leistungsdruck. Da mach ich lieber ein Kreuzworträtsel oder ein Sudoku oder ich zeichne und male auf meinem Ipad.

"Für Buchhandel und Verlage ist der Trend ein Grund zum Jubeln: Das Segment verzeichnet Zuwachsraten von 300 Prozent, auch Menschen in durchaus anspruchsvollen Berufen lieben die kleine Flucht in die Farbe.
Für die Käufer der Malbücher ist das Ausmalen vorgegebener Muster ein farbenfroher Protest gegen Leistungsdruck, Selbstoptimierung oder permanente Online-Präsenz", meint das Manager Magazin.

Montag, 8. Oktober 2012

Body Modification

Ohrringpiercings und Tätowierungen kann ich gerade noch akzeptieren. Aber bei eingepflanzten Magneten, gespaltener Zunge, Brandings, Micro Dermals und Ähnlichem hört jegliches Verständnis auf.
Dass Eltern darauf stolz sind dass ihre Tochter ein eigenes Geschäft für Body Modification besitzt - und eine gespaltene Zunge und spitzige Ohren - ist mir ebenfalls fremd.
Einem NZZ Bericht über diese Art der Körperveränderung Der Schmerz gehört dazu zufolge gibt es mittlerweile 350 Geschäfte in der Schweiz die solche Körperveränderungen vornehmen. Ohne Anästhesie. Denn die darf ein Piercer nicht anwenden. Dazu ein ehemaliger KV-Absolvent, der im Piercen seine Berufung gefunden hat: "Der Schmerz gehört dazu. In meinen Augen muss man es sich verdienen."
Im Geografie Unterricht meiner Jugend hatten wir ein Buch in dem eine afrikanische Frau abgebildet war deren Ohrläppchen so ausgeweitet war, dass eine Libbys-Dose darin Platz hatte, "wie primitiv" haben wir damals gedacht.
Pdf der Dissertation von Rhea Kälin über Body Modification an der Universität Zürich.

Suche

 

About

siebensachen ist seit November 2005 online

Archiv

Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005

User Status

Du bist nicht angemeldet.

aktuell

Flower Crazy

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

resident of antville.org