garten

Mittwoch, 1. November 2017

November

Jetzt ist allerhöchste Zeit im Garten ein bisschen Ordnung zu schaffen. Einige Pflanzen haben sich ausgebreitet und müssen versetzt werden, Gladiolen müssen herausgenommen und für nächstes Jahr gelagert werden. Sie haben eine Menge kleiner Brutzwiebeln gebildet.
1-2017-11

Zum Glück ist der Boden feucht und relativ leicht zu bearbeiten mit meinem Lieblingswerkzeug, der britischen Stechgabel.
Die Sonne wärmt einen Teil des Gartens, im Schatten aber ist es kalt. Die Temperaturen nachts waren stellenweise schon unter null Grad, auf dem Dach des Nachbarhauses war am Morgen Reif zu beobachten.

Montag, 24. April 2017

Basilikum im Topf

Basilikum ist das Küchenkraut das ich am meisten liebe, das aber auch die meisten Schwierigkeiten macht. Ich habe schon vieles probiert. Dass man Basilikum von oben ernten muss, damit es buschig wird, das weiss ich schon lange. Auch dass man es nach dem Kauf umpflanzen sollte, weiss ich und tue es oft.
Dieser Beitrag auf swr odysso beschäftigt sich mit dem Basilikum im Topf und wie sich der Vorrat dieses beliebten Krauts in der Küche sichern lässt. Viel Glück!
https://www.youtube.com/watch?v=BeQ-OTTCC_c

Montag, 17. April 2017

Magische Gärten

Auf Arte werden "Magische Gärten" vorgestellt. Murin-An habe ich mir als ersten angesehen.
Dieser Garten bildet mit den entfernten Berge als "geborgte Landschaft" eine Einheit. Er hat seine eigene Klangkulisse die unterstützt wird durch den Fluss der über einzeln ausgesuchte und hingelegte Steine durchfliesst. Selbst das Spinnennetz scheint sorgsam plaziert. Alles dient dazu, eine natürliche scheinende Landschaft zu gestalten.
Dazu gehört zum Beispiel das Entfernen einzelner Tannennadeln um das Ganze luftiger aussehen zu lassen. Die Gärtner tragen interessante Berufsbekleidung, mit Schuhen, die eher Strümpfen gleichen, weich und leicht, damit sie das zarte Moos auf dem Boden beim Darübergehen und Pflegen nicht verletzen.

Samstag, 8. April 2017

Wie ein Traum

Ein Flohmarktfund wie ich ihn mir erträumt habe.
04-2017-06
Wir haben keinen richtigen Sitzplatz von dem aus man meinen Garten bewundern kann. Das heisst, den Sitzplatz haben wir aber es fehlen die richtigen Möbel. Weil heute wieder Flohmarkt war, habe ich es an meinem Lieblingsstand versucht und habe diesen tollen roten Tisch gefunden. Ein älteres Schweizer Produkt, klappbar, solid und in gutem Zustand. Herr B hat mir geholfen ihn via Bus heimzubringen.

Samstag, 25. März 2017

Nützliches Flohmarktstück

Wieder etwas für den Garten! Heute war der erste Flohmarkt und es hatte viele Dinge die mir gefallen hätten. Als ich mich aber für diese Blumetreppen entschieden habe konnte ich nichts anderes mehr kaufen, denn ich musste das Ding heimtragen. Nicht ganz, zum Glück, ich konnte mit dem Bus fahren.
Ich freue mich sehr über die leicht rostoge Treppe, endlich habe ich Platz für all die Töpfe die sonst im Garten herumstehen.

26-2017-3

Freitag, 24. März 2017

Die Rosengabel, mein Freund

Ein Paket das mir fast bis an die Schulter geht, hat der Pöstler heute mittag vor die Haustüre gestellt. Das muss die Rosengabel sein, die ich vor ein paar Tagen im British Shop bestellt habe. Eingehüllt wie ein Mumie von eigenartig geformten Packpapier, lag tatsächlich die schöne Stechgabel vom seit 200 Jahren bewährten Hersteller von Gartengeräten Sorby & Hutton in der Schachtel, als Zugabe eine Sechserpackung Tea Cakes vom seit 1890 bekannten Bäcker Tunnocks.
So viel Tradition, ich war hingerissen.
Die Gabel ist schmal, in Handarbeit aus hochwertigem Stahl geschmiedet und hat zwei sehr scharfe, spitzige Zinken, Stiel und Griff sind aus Eschenholz.
Ich habe das Gerät heute nachmittag gleich ausprobiert, die Gabel sticht in meine harte Gartenerde wie in Butter. Es ist ein schönes Gefühl mit einem guten Werkzeug zu arbeiten. Ich glaube wir werden gute Freunde sein.

25-2017-3

23-2017-3

Donnerstag, 16. März 2017

Unkraut

Das warme Wetter lässt das Unkraut spriessen. Ich habe ein bisher in meinem Garten nicht beobachtetes Wildkraut entdeckt, zumindest nicht in dieser Üppigkeit.
Bildersuche unter Unkraut gab keine Übereinstimmung, das kann aber auch der Qualität vieler Unkrautfotos zuzuschreiben sein.
16-2017-4

17-2017-03

Das Kraut ist rauh, die Blätter haben feine Sägezähne an den Rändern, der Stengel ist vierkantig und bricht leicht. Das Kraut wächst in Rosettenform bis 25 cm Durchmesser oder mehr. Blüten hat es bisher keine.

Mittwoch, 15. März 2017

Frühling im Garten und auf dem Balkon

Schon zwei Mal konnten wir auf dem Balkon Mittagessen, die Sonne schien warm und der kalte Biswind sorgte dafür dass das so blieb.
Ich selbst habe auch im Garten gearbeitet jedoch wird es an der Südseite am Nachmittag sehr heiss, so wurde nur das Notwendigste gemacht: Vertrocknete Stauden abgeschnitten, auch am Feigenbaum habe ich herumgeschnipselt, er würde sonst zu gross.
Der Rhabarber schaut mit einem roten Auge aus der Gartenerde. Am kleinen Abhang auf der Nordseite unseres Hauses blühen die Veilchen schon seit ein paar Tagen und der Abendhimmel hat auch wieder in allen Farben geglüht, durchschnitten von den Kondensstreifen der Flugzeuge.

15-2016-3

14-2017-3

Dienstag, 14. Februar 2017

Frühlingserwachen

Den Frühling spürt man, trotz der herrschenden Kälte. Also Zeit den Garten fit zu machen für die neue Saison. Das habe ich getan. Fast zehn Stunden lang habe ich in den letzten Tagen Sträucher geschnitten und dabei ziemlich Muskelkater in den Oberschenkel eingefangen.
Aber der Garten jetzt mehr oder weniger bereit für den Frühling und das ist ein gutes Gefühl!
Weil aber unsere "Grünabfuhr" nur die offiziellen Container entleert, muss ich das "Grüngut" noch eine Weile zwischenlagern.

14-2017-2

Samstag, 7. Januar 2017

In unserem Garten

23-2017

Vom kleinen Mitbewohner und seiner Mama oder seinem Papa gebaut.

Suche

 

About

siebensachen ist seit November 2005 online

Archiv

Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005

User Status

Du bist nicht angemeldet.

aktuell

Flower Crazy

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

resident of antville.org